Unsere Weine

Gli Stormi

“Gli Stormi” (die Vogelschwärme)- Linie ist der Endpunkt für alle, die das Maximum der Colli di Poianis-Produktion verkosten wollen. Eine Auswahl an kostbaren Rebsorten, weiße und rote, die aufs Beste das Terroir und den Stil von „Colli di Poianis“ repräsentieren: Eleganz, absoluter Respekt vor dem Boden, geduldiges Warten und die Ausrichtung auf Weine, die fähig sind, im Laufe der Zeit zu reifen und an Struktur zu gewinnen. “Gli Stormi” verkörpern die Suche nach der Ausdruckskraft, die sich im bestmöglichen Gleichgewicht zwischen Tradition und Fortschritt, sowohl im Weinberg wie auch im Weinkeller, ausdrückt. Auch wenn das Friaul überall anerkannt ist als die Erde der großen Weißweine, so ist unleugbar die Zone von Prepotto diejenige, die fähig ist, höchste Ausdruckskraft bei den Rotweinsorten hervorzurufen. Allen voran der Schioppettino, anerkannt als „cru“ seit der Weinlese 2008.

Gehen sie zu den stormi

I Classici

Unter dem Namen “I Classici” sind sämtliche renommierte reinen Weißweinsorten dieses friulanischen Fleckchens Erde vertreten: der Friulano, Vater aller hiesigen Weine; die Ribolla Gialla, die schon seit jeher das Profil unserer Hügel an der Grenze zu Slowenien nachzeichnet; die verlockenden und schmeichelnden Pinot Grigio, Chardonnay, Sauvignon, deren Seele internationaler ist.
An ihrer Seite befinden sich ehrliche Rotweine, Merlot, Cabernet Franc, Refosco dal Peduncolo Rosso, die von einer Erde voller Kontraste erzählen, wo die äußere Rauheit sich mit einer ausgeprägten inneren Großzügigkeit vermählt.

Gehen sie zu den classici