Willkommen, wo der Wein
sich auf hohenflüge begibt

Weißweine

 

Ribolla Gialla

DOC Friuli Colli Orientali

GEHEN SIE ZUR WEINBESCHREIBUNG

Klare und strahlend strohgelbe Farbe. Der Duft ist blumig, fein und delikat mit Noten von Akazienblüten. Fruchtige Anklänge erinnern an Birne, Aprikose, Zeder und schließen mit dem Duft von kleinem Dörrobst. Der Geschmack ist frisch, saftig und harmonisch mit einer delikaten fruchtigen Anspielung. Ideal als Aperitif, kann zu einer umfassenden Auswahl von Antipasti, Suppen, zu ersten Gängen auf Fischbasis und zu weißem Fleisch, im Ofen zubereitet, kombiniert werden. .

 

Chardonnay

DOC Friuli Colli Orientali

GEHEN SIE ZUR WEINBESCHREIBUNG

Goldgelbe Farbe, von kristallklarer Reinheit. An der Nase verbindet er Klasse und Raffinesse mit Komplexität und Länge. Es treten Düfte von Banane, Mango, Kastanienhonig, Vanille, Oregano und getoasteten Haselnüssen zutage. Intensiv und lang und von großer Weichheit entwickelt der Geschmack auf dem Gaumen einen leichten Nachklang von Zartbitterschokolade. Besonders dazu geeignet, Risotto-Gerichte, weißes Fleisch, Schalentiere und Fisch (im Ofen zubereitet) zu begleiten.

 

Friulano

DOC Friuli Colli Orientali

GEHEN SIE ZUR WEINBESCHREIBUNG

Strahlend strohgelbe Farbe mit Goldreflexen. An der Nase entfalten sich fruchtige Noten, die an den „Golden Delicious“-Apfel erinnern, an Winterbirne, begleitet von Lindenhonig, weniger stark ausgeprägt sind Noten von Feldblumen und trockenem Heu. Der Geschmack präsentiert sich entschieden, mineralisch, von großer Struktur und Länge, mit einem angenehmen Mandelabgang. Im Friaul der traditionelle Aperitif-Wein, kann er mit Rohschinken aus San Daniele, mit mittellang gereiften Käsesorten und mit einer großen Auswahl an ersten Gängen und Risotto-Gerichten, mit weißem Fleisch und Fisch (im Ofen zubereitet) kombiniert werden.

 

Pinot Grigio

DOC Friuli Colli Orientali

GEHEN SIE ZUR WEINBESCHREIBUNG

Von strahlender strohgelber Farbe. Fruchtnoten von Fuji-Apfel und Ananas eröffnen das Dufterlebnis, gefolgt von Kräuternoten, besonders präsent sind getrockneter Oregano und Rosmarin. Der Geschmack ist voll, durchzogen von einer stark ausgeprägten mineralischen Ader, er ist mitreißend und ausgewogen. Ausgezeichnet als Aperitif, passt er gut zu Risotto-Gerichten mit Gemüse und zu Fischgerichten und weißem Fleisch.

 

Sauvignon

DOC Friuli Colli Orientali

GEHEN SIE ZUR WEINBESCHREIBUNG

Kristallklares und leuchtendes Strohgelb. Der Duft ist einladend, intensiv und komplex. Es folgen aufeinander exotische Mango- und Maracuja-Noten, begleitet von Grapefruit-Anklängen, Zedern- und Hollundersirup mit einem Hauch von Salbei und kleinblättriger Minze. Im Mund ist er frisch, saftig, von großer Eleganz, Ausgewogenheit und Länge. Ausgezeichnet als Aperitif und als Begleitung von Antipasti, Spargel- und Kräuter-Gerichten, Schalentieren.

 

Malvasia

DOC Friuli Colli Orientali

GEHEN SIE ZUR WEINBESCHREIBUNG

Stroh-goldgelbe Farbe. Der Duft zeichnet sich aus durch eine leichte aromatische Note. Würzige Anklänge, die an Zimt, rosa Pfeffer und Muskatnuss erinnern, vermischen sich auf harmonische Weise mit den fruchtigen Noten von getrockneter Aprikose. Der Geschmack ist saftig und angenehm, im Gleichgewicht gehalten durch ausgezeichnete Weichheit, Körper und Länge. Passt ideal zu Gemüsesuppen, Fisch-Risotti, zu ersten Gängen mit Meeresfrüchten, Schalentieren und zu gegrilltem Fisch.

Rotweine

 

Rosso Ronco della Poiana

DOC Friuli Colli Orientali

GEHEN SIE ZUR WEINBESCHREIBUNG

Intensive rubinrote Farbe. Ausladender Duft mit großer Komplexität und fruchtigen Noten, die an Amarena-Kirsch-Konfitüre und an sehr reife Brombeeren erinnern, gemeinsam mit reich entwickelten Aromen wie Lakritze, süßer Tabak, Kaffee und Kakao. Im Mund ist er warm, einschmeichelnd, strukturiert, reich an süßem und gereiftem Tannin, von großer Eleganz und Länge. Passt ideal zu Fleischgerichten wie Braten, rotem gegrillten Fleisch und zu gereiftem Käse.

 
 

Schioppettino di Prepotto

DOC Friuli Colli Orientali

GEHEN SIE ZUR WEINBESCHREIBUNG

Rubinrote Farbe mit violetten Reflexen. An der Nase heben sich fruchtige Aromen von Heidelbeeren, schwarzen Johannisbeeren und wilden Brombeeren hervor, die sich auf harmonische Weise mit würzigen Noten- besonders auffallend der grüne Pfeffer- vermischen. Am Gaumen ist er weich, einschmeichelnd, frisch und ausgewogen. Mit dem Älterwerden entwickelt er ein elegantes Bouquet von Unterholz und Gewürzen. Perfekt in der Kombination mit traditionellen Gerichten des Territoriums, mit rotem Fleisch (Braten oder Schmorbraten), Wild und gereiftem  Käse